Dr. Reinhard Kubat im Oberen Edertal

Veröffentlicht am 27.04.2009 in Landkreis

Beim Stammtisch der SPD-Ortsvereine im Oberen Edertal, zu dem diesmal der Ortsverein Allendorf eingeladen hatte, konnte der Vorsitzende Klaus Hofmann einen besonderen Gast begrüßen.
Der parteilose Bürgermeister der Stadt Frankenau, Dr. Reinhard Kubat, der sich um das Amt des Landrats bewirbt, stellte sich und seine Ziele vor.


(v.l. Klaus Hofmann, Günter Schmitt, Patricia Groschup-Masarwa, Dr. Reinhard Kubat, Erika Lotz, Horst Dornseiff, Hermann Klammer, Ursula Breuer, Friedrich Delkurt)

In seinem 50. Lebensjahr sei der Gedanke gereift, noch mal etwas anderes zu machen und sich für die interessante und verantwortungsvolle Aufgabe des Landrats zu stellen.
„Es macht unglaublich viel Spaß, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen“, berichtete Kubat von seinen Begegnungen im Landkreis.
„ Man spürt, dass die Stimmung reif und für einen Wechsel ist“.

Die Unterstützung seiner Frau und seiner vier Kinder sei für ihn Bedingung gewesen, diesen Weg zu gehen.

Als eins der wichtigsten Ziele nannte Kubat den Erhalt von Arbeitsplätzen im Landkreis.
„Die Bestandpflege in Betrieben muss höchste Priorität haben“
Weiter setze er sich für den Erhalt der Strukturen im ländlichen Raum ein. „Jede einzelne Schule muss erhalten werden, egal wie klein sie ist!.
Auch die Reaktivierung der Kurhessenbahn habe höchste Priorität.
Als gelernter Biologe interessiere er sich natürlich sehr für Landnutzung und Landbewirtschaftung. „Natur und Landschaft hat einen hohen Stellenwert“.

Sein Ziel sei es außerdem, die Diskussion über den Umgang in der Politik anzustoßen. „Die wichtigste Spielregel ist der Respekt vor dem Menschen. Ehre und Moral sollen wieder mehr Stellenwert erhalten“.

Die Frage zur Privatisierung von Kreiseigentum beantwortete Kubat klar und eindeutig: „Mit mir nicht!“.

„Ansteckend, kompetent und sympathisch wirkt er“, so die Meinung der Teilnehmer.
Nach der anschließenden Diskussion waren sich alle einig „Unsere vollste Unterstützung hat er, und wir werden den Wahlkampf aktiv begleiten“.

Im zweiten Teil der Veranstaltung wurden die Termine mit Reinhard Kubat im Oberen Edertal geplant.
Voller Optimismus wurde die Sitzung von Klaus Hofmann mit Kubat´s Motto „Wir schaffen das!“ beendet.

 
 

Mitmachen, jetzt Farbe bekennen!

Newsticker

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

24.06.2022 13:36 Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung
Der Bundestag hat die Streichung des Werbeverbots für Abtreibungen aus dem Strafgesetzbuch beschlossen. Das war längst überfällig, sagen die beiden SPD-Fraktionsvizes Dirk Wiese und Sönke Rix. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Heute schlagen wir ein neues Kapitel in der Rechtspolitik auf, indem wir für mehr Rechtssicherheit für Ärztinnen und Ärzte einerseits und für mehr Selbstbestimmung von Frauen… Wir stehen für eine gesellschaftliche Modernisierung weiterlesen

24.06.2022 09:04 BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen
Der Bundestag hat die 27. BAföG-Novelle verabschiedet, eine der umfangreichsten Reformen seit 20 Jahren. Darin werden u.a. die Bedarfssätze, der Kinderbetreuungszuschlag und der Wohnzuschlag erhöht. „Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. In kaum einem Industrieland hängen die Bildungschancen so sehr vom Elternhaus ab wie in Deutschland. Immer weniger Menschen haben BAföG erhalten. Diesen… BAföG weiter öffnen und elternunabhängiger machen weiterlesen

23.06.2022 08:51 LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA
Der SPD-Vorsitzende Lars Klingbeil legt seine Grundzüge für eine künftige Außen- und Sicherheitspolitik dar. Deutschland müsse als starke Demokratie mitten in Europa mehr Verantwortung übernehmen – gemeinsam mit seinen europäischen Partnern. Ein Namensbeitrag. Als ich 11 Jahre alt war, fiel die Mauer in Berlin und der Kalte Krieg war vorbei. Ein Moment des Umbruchs, der… LARS KLINGBEIL: ZEITENWENDE – DER BEGINN EINER NEUEN ÄRA weiterlesen

21.06.2022 08:53 UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“
„Ich finde es genial“, sagt Marylen N. über das 9-Euro-Ticket. Die Bremerin schrieb der SPD zu den Entlastungspaketen, die die steigenden Preise abfedern sollen. Generalsekretär Kevin Kühnert rief sie zurück. „Wir haben ein bisschen Feedback eingesammelt zu den Entlastungspaketen der Bundesregierung und ganz viele haben sich gemeldet“, sagt Kevin Kühnert. Mit einigen Bürgerinnen und Bürgern… UNSERE ENTLASTUNGSPAKETE FÜR DEUTSCHLAND „ICH FINDE ES GENIAL“ weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Wir gehören dazu:

www.websozis.de

Der Server für Sozis:

www.soziserver.de