13.10.2019 in Allgemein

Kurz notiert......von Rositta Krämer

 

Die Welt steht Kopf

Die religiöse Lust zu Mord und Totschlag wird mir ein ewiges Rätsel bleiben. Töten um ins Paradies zu gelangen, in ein Leben danach, ohne zu wissen, ob es das überhaupt gibt? Muslime, Christen, Juden, Buddhisten, Hindi und wer weiß noch wer: Können wir nicht unseren jeweiligen Glauben für den Erhalt unserer irdischen Welt einsetzen? Für eine bessere Welt? Hier und jetzt?

Auch rassistisch motivierte Morde werden mir immer ein Rätsel bleiben. Was bringt z.B. einen jungen Mann dazu, sich gegen Juden und Muslime zu radikalisieren und sie zu töten, wie gerade in Halle geschehen? Er ist 27 Jahre alt und wird jetzt wohl die meiste Zeit seines Lebens hinter Gittern verbringen müssen. Was hat er davon?

 

18.09.2019 in Allgemein

Meine Meinung - von Jürgen Battenfeld

 
Jürgen Battenfeld

Energiewende bringt Vorteile für alle

Dass die „Energiewende“ nötig ist, ist unumstritten. Fossile Brennstoffe verursachen schon bei der Förderung erhebliche Umweltschäden. Und ihre Vorräte sind nicht unerschöpflich. Sie werden kaum für unsere Enkelkinder ausreichend sein.

Regenerative Energien wie Windkraft und Photovoltaik sind die richtige Lösung. Beide Techniken sind seit Jahren bewährt und verfügbar. Bei der Speicherung zur Überbrückung von Energielücken wurde und wird allerdings gespart, obwohl die Technik auch dafür zur Verfügung steht.

 

09.07.2019 in Allgemein

Kurz notiert......von Rositta Krämer

 

Alte Männer an der Macht

Viele alte Männer haben sich in Chef-Etagen und Regierungen eingenistet. Sie gestalten eine Welt zum Gruseln. Allen voran Donald Trump. Er bricht einseitig das Atomabkommen mit dem Iran und wundert sich, wenn die alten Herrscher im Iran seinem Beispiel folgen. Alte Männer, jenseits der Siebzig, riskieren einen dritten Weltkrieg. Wozu? Warum? Für wen? – Aus Eitelkeit, Gleichgültigkeit, aus Hybris und Narzissmus, bloß weil sie es können?

 

08.07.2019 in Bundespolitik

Kurz notiert......von Rositta Krämer

 

Fridays for Future

Junge Leute kümmern sich um ihre eigenen Angelegenheiten. Endlich! „fridays for future“, Schüler/innen im Streik für eine bessere Welt. Ich litt in meiner Schulzeit sehr, wenn z.B. meine Angst vor Rassismus, Hass und Krieg nicht ernst genommen wurde. Damals war es der Vietnamkrieg und der Rassenkonflikt in den USA und Südafrika, der die Jugend auf die Straße brachte. Heute motiviert die Umweltzerstörung zum öffentlichen Protest. Und das mit Recht.

 

18.04.2019 in Allgemein

Frohe Ostern

 

Ihr SPD-Ortsverein Allendorf (Eder)-Bromskirchen wünscht Ihnen Frohe Ostern.
 

Bitte nicht vergessen: Am 26. Mai ist Europa-Wahl. Gehen Sie bitte wählen. Am besten natürlich die SPD.

 

Termine


29.09.2020, 18.30 Uhr

Sitzung der Gemeindevertretung
Mehrzweckhalle Allendorf


Wir auf Facebook

Mitmachen, jetzt Farbe bekennen!

 

Newsticker

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

17.09.2020 13:47 Chance für faire Mindestlöhne in Europa jetzt nutzen
Für den Weg der Europäischen Union aus ihrer wohl größten wirtschaftlichen Krise ist es entscheidend, dass der Wiederaufbau mit konkreten arbeitsmarkt- und sozialpolitischen Reformvorschläge unterfüttert wird. Die SPD-Bundestagsfraktion fordert Ursula von der Leyen auf, nach der heutigen Ankündigung in ihrer Rede zur Lage der Europäischen Union, zügig einen Rechtsakt zur Einführung eines Rahmens für Mindestlöhne

Ein Service von info.websozis.de

Wir gehören dazu:

www.websozis.de

Der Server für Sozis:

www.soziserver.de