Ein Naturspielplatz für Allendorf (Eder)

Veröffentlicht am 23.06.2024 in Kommunalpolitik

SPD-Fraktion informiert sich in der Freizeitanlage Spicke in Edertal-Kleinern

Die Fraktion der SPD-Allendorf (Eder) hat sich seit einigen Monaten intensiv mit dem Konzept von Naturspielplätzen beschäftigt.

„Kinder sind neugierig, sie wollen neue Abenteuer erleben, ausprobieren, entdecken. Dem werden die meisten Spielplätze nur wenig gerecht“, so die Fraktionsvorsitzende Patricia Groschup-Masarwa.

„Ein Naturspielplatz kann den Kindern und Familien neue Sinneseindrücke bieten, die Kreativität, Wahrnehmung und Problemlösefähigkeiten stärken. Mit den Elementen Holz, Stein, Wasser, Erde, Sand etc. kann Natur begreifbar gemacht werden und Kinder werden eingeladen, zu experimentieren“ ergänzt Fraktionsmitglied David Jakobi.

Um die Herausforderungen bei der Gestaltung eines Naturspielplatzes zu erfahren, unternahm die Fraktion gemeinsam mit dem Vorstand der SPD Allendorf-Bromskirchen eine Exkursion nach Edertal-Kleinern zur Freizeitanlage Spicke.

Empfangen wurden sie dort von Ortsvorsteher Sascha Wittekind, Gemeindevertreter Andreas Schaake und dem NaBu-Mitglied Paul Schüssler.

„Die in 1974 angelegte und immer wieder erweiterte Freizeitanlage wird von Familien gern genutzt. Kinder sammeln spielerisch ihre Erfahrungen auf dem weitläufigen Spielplatz, Eltern und Familien grillen hier und genießen die Ruhe in der Natur“, erklärt der Ortsvorsteher Wittekind.

Die Besucher aus Allendorf (Eder) hatten auch reichlich Fragen bezüglich der Umsetzbarkeit und der Pflege eines Naturspielplatzes.

„Auch wenn wir in dieser Größenordnung nicht planen können, wünschen wir uns, dass der nächste Spielplatz, der in der Großgemeinde erneuert oder neu gebaut wird, ein Naturspielplatz wird. Eltern und Kinder sollten bei der Konzeption und Planung einbezogen werden“, sagt David Jakobi im Anschluss.

Ein entsprechender Prüfantrag wurde von der SPD Allendorf (Eder) für die nächste Gemeindevertretersitzung eingereicht. Es soll geprüft werden, ob einer der bestehenden Spielplätze erneuert oder unter der Einbeziehung von Fördermitteln ein neuer Spielplatz konzipiert werden kann.

Im Bild (von links nach rechts) Kurt Bertholdt, Stefanie Fischer, Norbert Schäfer, Andreas Schaake, Christopher Ostrowski, Sascha Wittekind, Patricia Groschup-Masarwa, David Jakobi, Andreas Lang, Paul Schüssler

 

Bildnachweis erstes Bild oben: Scott Webb, Pexels.com

 
 

Mitmachen, jetzt Farbe bekennen!

Newsticker

17.07.2024 06:22 Rechtsextremes Magazin „Compact“: Wie Nancy Faeser das Verbot begründet
Das „Compact“-Magazin wurde verboten, weil es zentrale Werte der Verfassung bekämpfe, sagt Bundesinnenministerin Nancy Faeser. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Den ganzen Beitrag von Christian Rath gibt es bei vorwärts.de

17.07.2024 06:12 Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab
Pauschalreisende, die bei FTI gebucht haben, können sich nun auf die Rückzahlung ihrer Vorauszahlungen verlassen. Der in der vergangenen Legislaturperiode auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion im Gesetz verankerte Reisesicherungsfonds zeigt ganz aktuell seine Wirkung. „Alle Zahlungen, die Kunden an den Veranstalter einer Pauschalreise leisten, müssen abgesichert werden. Dafür haben wir in der letzten Legislaturperiode den Deutschen… Fonds puffert Folgen von FTI-Insolvenz für Reisende ab weiterlesen

16.07.2024 06:15 Haushalt 2025
Das Soziale wird gestärkt Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Die Einigung legt die Basis dafür, dass die soziale, innere und äußere Sicherheit weiter gewährleistet werden kann. Die Regierungsspitzen der Ampel haben sich auf einen Haushalt für das Jahr 2025 geeinigt. Damit habe die Bundesregierung „in schwieriger… Haushalt 2025 weiterlesen

15.07.2024 06:13 EM war hochklassig
Die Fußball-Europameisterschaft im eigenen Land ist mit dem Finalspiel gestern zu Ende gegangen. Das Turnier war ein großer Erfolg und hat eindrucksvoll demonstriert, welche verbindende Kraft Sportgroßveranstaltungen haben können. Wir gratulieren Spanien zum verdienten Sieg im Turnier. Dirk Wiese, stellvertretender Fraktionsvorsitzender: „Die Heim-EM war ein hochklassiges sportliches und friedliches Großevent. Gerade in turbulenten Zeiten ist… EM war hochklassig weiterlesen

04.07.2024 19:27 Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum)
Bahn frei für Balkonkraftwerke Der Bundestag verabschiedet heute Modernisierungen des Wohnungseigentumsrechts. Mit der Reform werden die Möglichkeiten zur virtuellen Eigentümerversammlungen erleichtert und Wohnungseigentümer:innen sowie Mieter:innen in die Lage versetzt, mit Balkonkraftwerken ihre Energiekosten zu senken. Daniel Rinkert, zuständiger Berichterstatter: „Mit der Novelle des Wohnungseigentumsgesetzes stärken wir die Energiewende in den eigenen vier Wänden. Ab sofort… Rinkert/Eichwede zum beschleunigten Ausbau von Balkonkraftwerken (heute Abend im Plenum) weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Wir gehören dazu:

www.websozis.de

Der Server für Sozis:

www.soziserver.de